Press "Enter" to skip to content

Turkish Airlines beförderte in 6 Monaten 35,1 Millionen Passagiere

Turkish Airlines meldete Verkehrsergebnisse für die Public Disclosure Platform (KAP) für den Zeitraum Juni und Januar-Juni. Dementsprechend verringerte sich die Gesamtzahl der Passagiere von Turkish Airlines von Januar bis Juni um 35,1 Millionen Passagiere in den Inlandslinien um 5,8 Prozent, 1,6 Prozent der Zunahme der internationalen Linien waren zu verzeichnen. Die Zahl der Hin- und Rücktransferpassagiere stieg um 2,1 Prozent. Die Zahl der internationalen Passagiere ohne Transferpassagiere stieg gegenüber dem Zeitraum Januar-Juni 2018 um 1,1 Prozent. Die Passagierauslastung verringerte sich um 0,3 Punkte auf 80,1 Prozent. Das Gesamtangebot an Sitzkilometern (AKK) stieg von Januar bis Juni 2018 um 0,7 Prozent auf 88,8 Milliarden, während es im gleichen Zeitraum des Jahres 2019 88,1 Milliarden betrug. AKK sank auf Inlandsflügen um 5,9 Prozent und stieg auf Auslandsflügen um 1,8 Prozent.

ANZAHL DER PASSAGIERE IM JUNI ERHÖHT

Turkish Airlines & # 39; Gehalt Passagier km (UYK), während 70,9 Milliarden im Zeitraum Januar-Juni 2018, stieg um 0,4 Prozent im gleichen Zeitraum von 2019 betrug 71,1 Milliarden. Während der IDP auf Inlandsflügen um 4,5 Prozent abnahm, stieg er auf Auslandsflügen um 1,2 Prozent. Die Zahl der Passagierflugzeuge Konma, Januar-Juni 2018 239 Tausend 361 Zeitraum, während der gleiche Zeitraum von 2019 im gleichen Zeitraum um 1,8 Prozent auf 235 Tausend 20 stattfand. Cargo-Mail transportiert, 662 Tausend 133 Tonnen im Zeitraum Januar-Juni 2018, während im gleichen Zeitraum von 2019 mit einem Plus von 8,8 Prozent auf 720 Tausend 244 Tonnen stieg. Die Anzahl der Flugzeuge betrug Ende Juni 2018 326 und Ende Juni 2019 338. Turkish Airlines & # 39; Die Gesamtzahl der Passagiere, die im Juni 2018 bei 6,4 Millionen lag, stieg im gleichen Zeitraum um 3,2 Prozent auf 6,6 Millionen. Die Zahl der Passagiere stieg auf Inlandsflügen um 1,3 Prozent und auf internationalen Flügen um 4,6 Prozent.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *