Press "Enter" to skip to content

Titanic macht Mardan zu einem Resorthotel mit einer zusätzlichen Investition von 20 Millionen Euro

Mardan Palace, das von der Titanic Group von der Halkbank gemietet wurde und Mitte Mai die Tür öffnete, konnte nach 1,5-jähriger Schließung seine ersten Kunden begrüßen. Titanic Mardan Palace verbrachte 60 Prozent des Monats Juni. Das Hotel soll im Juli und August zu 80 Prozent ausgelastet sein und wurde zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von Touristen aus Europa und dem Nahen Osten. Der Vorsitzende der Titanic-Gruppe, Mehmet Aygun, Mardan Palace Hotel Halkbank & dan, erinnerte daran, dass sie 15 Jahre lang gemietet hätten: "Eine riesige Investition von 1,4 Milliarden US-Dollar stimmte der Schließung eines solchen Hotels nicht zu. Nachdem wir den Betrieb des Hotels erhalten hatten, haben wir Wir haben über eine Million Euro investiert ", sagte er. 1,5 Jahre geschlossen für das Konzept des Hotels, das vom Stadthotel zum Konzept des Resorts Aygun geschlossen ist: "Dieses Hotel liegt an einer der schönsten Küsten von Antalya und wurde nicht als Resort gebaut. Nach unserer Übernahme Wir haben die Mängel im Hotel für Kinder mit dem Einfluss der Tourismusgeschichte identifiziert und den Wasserbedarf haben wir gemeistert. Der Ess- und Trinkbereich war eng, wir haben ihn erweitert. Wir haben Vorkehrungen in den Zimmern getroffen und wurden bedient in der neuen Saison ", sagte er.

WIR KÖNNEN KAUFEN
Aygün erklärte, dass sie für die Wiederherstellung einer solchen Investition arbeiten und sie nicht gegen die Idee des Kaufs des Hotels sind. Das Hotel wurde im Mai eröffnet und erreichte in kurzer Zeit eine Auslastung von 60 Prozent. Aygun-Touristen aus Europa und dem Nahen Osten sahen im Juli und August ein starkes Interesse und eine Auslastung von 80 Prozent. "Eingehende Reservierungsanfragen zeigen, dass wir dieses Ziel erreichen werden", sagte Aygun und fügte hinzu, dass die türkische Tourismusbranche in diesem Jahr das goldene Zeitalter erlebt.

EINE ZIELWELTMARKE SEIN
Die türkische Küchenflagge in Europa erklärte 45 Jahre lang die Welle von Aygun und gab folgende Informationen zu den neuen Investitionen: "Wir haben 3 Hotels in Berlin. 50 Millionen Euro Investition in Hamburg mit 325 Zimmern machen eine neue Hotelinvestition. Wir werden Wir eröffnen dieses Hotel im Jahr 2021. Wir führen auch Machbarkeitsstudien für neue Investitionen in München und Dresden durch. Wir können jährlich 5-10 Hotels mit Franchise im Ausland eröffnen. Wir wollen eine türkische Hotelkettenmarke schaffen, die weltweit bekannt ist. "

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *