Press "Enter" to skip to content

Regierung unterbreitet öffentlichen Arbeitnehmern einen Vorschlag

Gestern fand das zweite Treffen zum Tarifvertrag statt, bei dem die Rate der Erhöhung der Löhne von etwa 200.000 Arbeitnehmern im öffentlichen Sektor im Zeitraum 2019-2020 festgelegt wird. Die Regierung richtete ein Treffen des Ministeriums für Familie, Arbeit und soziale Dienste aus, bei dem die Löhne der Beschäftigten im öffentlichen Dienst um 60 TL angehoben wurden, was weniger als 3000 500 Pfund entsprach, 5 Prozent in den ersten 6 Monaten des Jahres 2019 und 4 Prozent im Jahr das zweite halbe Jahr. Der Vorsitzende von Turk-Is, Ergun Atalay, der nach dem Pressegespräch Informationen an die Pressevertreter weitergab, sagte: "Diese Zahl wird für uns ausgehandelt, es gibt keine Seite, über die wir sprechen müssen. Wir möchten sie annehmen." eine Gebühr, die atmen kann ". Türk-İş erhöhte auf seiner ersten Sitzung am 19. Juni die niedrigsten Löhne auf 3.000.000 Pfund, alle öffentlichen Angestellten, die die Brutto-300-Pfund-Erhöhung verfolgten, um 15 Prozent in den ersten 6 Monaten, im zweiten, dritten und vierten 6 Monaten plus 3 Punkte der Wohlfahrtsnachfrage.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *