Press "Enter" to skip to content

IT 500 Awards wurden angekündigt

Stellvertretender Minister für Verkehr und Infrastruktur Omer Fatih Sayan: "Ohne einen Pionier in der Informationstechnologie ist es nicht möglich, die Welt zu lenken. Wenn wir das Land sein wollen, das die Welt, Wissenschaft, Technologie, Forschung und Entwicklung anführt, brauchen wir neue Ideen. " sagte.

Von BTHaber, veranstaltet am 20. dieses Jahres im Rahmen des KoçSistem-Sponsorings der Preisverleihung "Die 500 besten IT-Unternehmen der Türkei – Informatics 500 Research", Stellvertretender Minister für Verkehr und Infrastruktur, Ömer Fatih Sayan, Präsident des Ausschusses für Wirtschaftspolitik, Dr. Prof. Hakan Yurdakul und Baher Esmat, Regionaler Vizepräsident von Internet Allocated Numbers and Names (ICANN).

Bei der Eröffnungszeremonie sprach der stellvertretende Minister für Verkehr und Infrastruktur Ömer Fatih Sayan darüber, dass die Investitionen in den Sektor erhöht wurden, und fordert die Türkei nachdrücklich auf.

Laut Sayan wäre Innovation ohne Forschung und Entwicklung kein Pionier ohne Innovation.

"Es ist nicht möglich, die Welt ohne einen Pionier der Informatik zu führen. Wenn wir das Land sein wollen, das die Welt lenkt, brauchen wir Wissenschaft, Technologie, F & E und neue Ideen. Heute erleben die Informationstechnologien das goldene Zeitalter Die Gewinne aus diesem goldenen Zeitalter sind wichtig: Innovation, F & E, Unternehmertum usw. Wir können dies nur tun, indem wir diese Technologien genau verfolgen und effektiv einsetzen.

Die Welt erlebt heute eine viel andere, rasante und radikale technologische Entwicklung als je zuvor. Wir werden die Auswirkungen dieser Entwicklungen nicht nur in unserer Branche, sondern in allen Bereichen sehen, und die Scheren öffnen sich mehr denn je für diejenigen, die zurückgelassen werden. "

Sayan, unterstreicht die Notwendigkeit neuer Dinge, sprach sich auch für die fortgesetzte Arbeit der Türkei in diesem Bereich aus.

"DIE DATEN UNSERER BÜRGER SIND NICHT MEHR ALS DER NUTZER IN ANDEREN LÄNDERN"

Sayan erklärte, dass sich die Welt mehr auf das Konzept der Stärkung der Verbraucher konzentriert: "Wenn es einen Menschen gibt, gibt es Innovation und Innovation. Als Öffentlichkeit unterstützen wir die Entwicklung technologischer Produkte und Dienstleistungen, die sozial und wirtschaftlich kontraproduktiv sind. In einer sich wandelnden, sich wandelnden Welt dreht sich das Rad ständig und wir können nicht aufhören, wir können nicht finden.

Sayan erinnerte an die Datenschutz- und Sicherheitsrisiken globaler Anwendungen:

"Der letzte Tag der OTT-Anwendungen in den 7-8 Stunden von Servicekürzungen auf der ganzen Welt hat einen gewissen Anteil der Nutzer in unserem Land getroffen. Diese Unternehmen machen nicht genügend transparente Erklärungen über die Ursachen solcher Unterbrechungen, beobachten wir auch." .

Diese Kürzungen sind das konkrete Beispiel dafür, dass unsere Bürger nicht von den Praktiken globaler Unternehmen abhängig werden sollten. Die Daten unserer Bürger sind nicht mehr wert als die Daten von Nutzern in anderen Ländern. "

In diesem Sinne wies Sayan auf die Bedeutung einheimischer nationaler Technologien hin und sagte, dass die Verwendung einheimischer Versionen dieser Anwendungen zunehmen sollte.

"DIE ÖFFENTLICHKEIT STELLTE INSGESAMT 41 TAUSEND VON 142 UNTERNEHMEN ODER DAS PROJEKT MIT 12,8 MILLIARDEN TL UNTERSTÜTZUNG IM BEREICH ZUR VERFÜGUNG"

Mitglied des Präsidialausschusses für Wirtschaftspolitik Hakan Yurdakul, Informations- und Kommunikationstechnologie im Sprachsektor (IKT), stellte die Bewertung den Platz in der türkischen Wirtschaft fest.

Yurdakul, die öffentliche Seite der Arbeit in der Branche, "2013-2018 zwischen den Jahren insgesamt 41 Tausend 142 Unternehmen oder Projekte, 11,3 Milliarden Steuerbeihilfen und 1,5 Milliarden in bar, insgesamt 12,8 Milliarden Pfund. Insgesamt unsere Die Exportförderquote liegt bei 53 Prozent. Der Staat hat für 100 Exporteinheiten 53 Bargeld- und Sachbeihilfen bereitgestellt. "gab Auskunft.

"EINSTELLUNG DER BRANCHENVERTRETER ALS WICHTIGER FUSS DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT"

KoçSistem General Manager Mehmet Ali Akarca als globale Marke in der Türkei hat in seiner Rede in vielen Ländern hervorgehoben, dass KoçSistem Turkey zur Entwicklung seiner Produkt- und Lösungsingenieure einen Mehrwert für die Wirtschaft und Exporte vor allem nach Europa und Asien bietet.

Akarca: "Gerade in den letzten 20 Jahren haben sich lebende Informationen hervorragend entwickelt, und wir als Vertreter des heutigen IKT-Sektors schaffen eine wichtige Säule der türkischen Wirtschaft. Wenn die Pflicht unserer Technologieunternehmen ein Beispiel für die Türkei ist." Der gesamte Weg der digitalen Transformation in der Welt ist es, seinen Platz unter den vertretenen Ländern zu nehmen. Angesichts all dessen hat die türkische Wirtschaft eine erfolgreiche digitale Transformation als starker und effektiver Global Player zur Verfügung gestellt Der Glaube an die Industrie 4.0 wird auf dem Acker voll sein. "

AUSZEICHNUNGEN

Unter dem Motto "Vision for 20 Years" wurden in diesem Jahr die Ergebnisse der "Informatics 500 Research" bekannt gegeben und Unternehmen nach Kategorien ausgezeichnet, in denen sie tätig sind.

Einschließlich Distributoren, Dienstleister, Systemintegratoren und Geschäftspartner, Hersteller mit Sitz in der Türkei, buluşurken mit insgesamt 87 Preisträgern von Kategorien wie der Türkei, Vertretern internationaler Hersteller, eine neu hinzugekommene Kategorie in der diesjährigen Plus-Sektion von künstliche Intelligenz, Finanzen außerhalb der Kategorie, Tourismus und Gesundheitsindustrie Software-Auszeichnungen.

Bei der Zeremonie wurden Tuğrul Tekbulut, Hayguyi Antikacıoğlu, Faruk Eczacıbaşı, Osman Helvacı, Melek Bar Elmas, Rahmi Aktepe und Bekir Erdoğan, die seit über 35 Jahren im IT-Sektor tätig sind, mit dem Preis "35 Years of Labour" ausgezeichnet .

BThaber Newspaper's 3 Sonderpreise, "Innovative IT Platform" Auszeichnung, Clonera "Centennial Technology Company" Auszeichnung NCR, "Rising IT Star" Auszeichnung war die Secure Future Company.

Bei der Zeremonie, bei der die Gewinner von insgesamt 98 Auszeichnungen zusammen mit Sonderauszeichnungen, 9 Vertriebshändlern, 19 Systemintegratoren und Partnern, 10 Dienstleistern, 8 internationalen Herstellervertretern in der Türkei, 14 türkeizentrierten Produzenten, 15 PLUS 4 Hauptkategorien und 9 de Contribution Special Award für die türkische Wirtschaft wurde ihm gegeben.

In den Hauptkategorien war Turkcell Global Bilgi's Service Provider Award, System Integrator and Partner's Award Koçsistem, Telecom Company Award Turkcell, Türkei International Manufacturer's Representative der Auszeichnung auch HP Turkey.

"Contribution Special Award für die türkische Wirtschaft" unter dem Kategorietitel "F & E-Investition" Kategorie Logo Software, "Künstliche Intelligenz" Kategorie Emfa Software, "Turkey Centered Producer IOT and M2M" Kategorie wurde mit Arvento Awards ausgezeichnet.

Die Kategorie "Hardware-Exporte" von Corning Optical Communication, die Kategorie "Service-Exporte" von NETAS und die Kategorie "Software-Exporte" von Ekin Technology wurden ausgezeichnet.

Die Kategorien "Turkey Centered Hardware Manufacturer", Karel Elektronik, "Turkey Centered Producer Service" und STM Defense Technologies, "Turkey Centric Software Manufacturer", wurden ebenfalls von Intertech mit anderen Unternehmen ausgezeichnet.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *