Press "Enter" to skip to content

Istanbul zählte im ersten Halbjahr 48 Millionen Passagiere

ist ein Istanbul Die Flughäfen im ersten Halbjahr hielten 337 Tausend 218 Inlands- und Auslandsflüge, insgesamt reisten 48 Millionen 763 Tausend 184 Passagiere. Nach Angaben der Generaldirektion der staatlichen Flughafenbehörde (DHMİ) wurden auf dem Flughafen Atatürk, auf dem seit April nur noch Privat- und Frachtflüge durchgeführt werden, 4 Millionen 227 Tausend 132 Passagiere und in der inneren Hälfte von 845 Tausend 402 Passagiere befördert dieses Jahr. In diesem Zeitraum wurden 16 Millionen 72.000 534 Passagiere mit An- und Abflügen vom Flughafen Atatürk abgeholt. Sabiha Gökcen International Airport im Januar-Juni dieses Jahres wurden 16 Millionen 747 Tausend 818 Passagiere aufgenommen. 10 Millionen 407 Tausend 326 in der inneren Linie, 6 Millionen 340 Tausend 492 Passagiere in der äußeren Linie, reisten 6-Monats-Zeitraum von diesem Flughafen. In der ersten Jahreshälfte wurden am Istanbuler Flughafen 4 Millionen 160.000 247 Inlands- und 11 Millionen 782.000 585 internationale Passagiere abgefertigt, die ab dem 6. April ihre volle Kapazität hatten. Insgesamt 15 Millionen 942 Tausend 832 Passagiere in sechs Monaten nutzten die Flughafenflüge. Die Zahl der internationalen Passagiere am Flughafen Sabiha Gökçen stieg um 31 Prozent.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *