Press "Enter" to skip to content

Fed-Präsident Powell dan Last-Minute-Zinserklärung! Was ist mit der FED Zinsentscheidung?

"Die Unsicherheiten über die Aussichten haben in den letzten Monaten zugenommen. Insbesondere in den letzten Monaten hat sich die Dynamik in einigen führenden Volkswirtschaften verlangsamt. Diese Abschwächung könnte auch die US-Wirtschaft beeinträchtigen." sagte. Im Gespräch mit dem Ausschuss für Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses in Washington sagte Powell, dass die grundlegenden wirtschaftlichen Aussichten weiterhin stark sind, der Arbeitsmarkt stark ist und die Inflation sich im Laufe der Zeit in Richtung des 2-Prozent-Ziels des Ausschusses bewegen wird.

"Trotzdem haben die Unsicherheiten über die Aussichten in den letzten Monaten zugenommen. Insbesondere in den letzten Monaten scheint sich die Dynamik in einigen führenden Volkswirtschaften verlangsamt zu haben. Diese Abschwächung könnte auch die US-Wirtschaft beeinträchtigen. Darüber hinaus sind Handelsfragen, die Schuldenobergrenze des Bundes und die Politik von Belang Probleme, einschließlich des Brexit, wurden noch nicht gelöst. " benutzte die Phrase.

"Wir werden diese Entwicklungen weiterhin aufmerksam verfolgen. Wir werden auch weiterhin ihre Auswirkungen auf die US-Wirtschaft und die Inflation bewerten", warnte Powell. sagte.

"Die FED koordiniert die Bemühungen zur Lösung der Probleme im Zusammenhang mit der Libra"

Jerome Powell betonte, dass die Unsicherheiten in der US-Wirtschaft seit der Fed-Sitzung im Juni zugenommen haben und die Handelsspannungen ebenfalls zugenommen haben und die Sorgen über die Weltwirtschaft den Ausblick für die US-Wirtschaft unter Druck gesetzt haben.

"Lassen Sie mich Ihre Frage direkt beantworten. Nein", antwortete Powell auf die Frage, ob starke Beschäftigungsdaten für Juni die Aussichten der Fed verändert haben. gebraucht.

Powell, der ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Währung "Libra" äußerte, die Facebook auf den Markt bringen will, sagte, die Fed koordiniere die Bemühungen, um Bedenken hinsichtlich der Waage auszuräumen.

"Ich gehe nicht zum PRÄSIDENTEN TRUMP"

Fed-Präsident Powell, US-Präsident Donald Trump, erinnerte ihn an die Ausführungen zu "Präsident Trump geht". Natürlich gehe ich nicht. Das Gesetz gab mir eine Frist von 4 Jahren und ich wird während dieser Zeit dienen. " er sagte.

Die Rede von Powell untermauerte die Marktauffassung, dass sich die Fed trotz starker Beschäftigungsdaten auf ihrer Sitzung am 30./31. Juli darauf vorbereitete, die Kreditkosten zu senken.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *