Press "Enter" to skip to content

Die Türkei wird zur logistischen Basis der Welt

Zwischen Asien und Europa wurde versucht, die Kreuzung der Seidenstraße in der modernen Türkei wiederzubeleben. Das Unternehmen hat seine Logistikzentren verstärkt, um die Handelsströme in Höhe von 2 Billionen USD zu kontrollieren. Cahit Turhan, Minister für Verkehr und Infrastruktur, sagte: "Neun der 21 Logistikzentren, die in diesem Zusammenhang gebaut werden sollen. Die Logistikzentren Mersin und Konya Kayacık wurden fertiggestellt. Der Bau des Kars-Logistikzentrums wird fortgesetzt. Acht der Ausschreibungs-, Projekt- und Enteignungsarbeiten, " er sagte.
Minister Turhan, "One Generation One Road Project" Im Rahmen der laufenden Arbeiten an der Modernen Seidenstraße teilte SABAH die aktuelle Situation mit. Zwischen Asien und Europa, der Ost-West-Route, dem Nord-, Süd- und dem Zentralkorridor gibt es drei Hauptkorridore, sagte Turhan: "Zentralkorridor und China beginnen in der zentralasiatischen und kaspischen Region, um unser Land über die Leitung mit Europa zu verbinden. historisch Da eine Fortsetzung der Seidenstraße von großer Bedeutung ist ", sagte er.

TÄGLICH 2 MILLIARDEN DOLLAR
Die Verkehrspolitik der Türkei auf der zentralen Achse, so Turhan, sei darauf ausgelegt, eine nahtlose Verkehrslinie von China nach London zu schaffen. "Die Eisenbahnlinie Baku-Tiflis-Kars ist eine Infrastruktur, die alle Wege verbindet, die unser Land von China aus und von dort aus erreichen Auch Zentralasien hat große Bedeutung ", sagte er. Turhan sagte, dass eine Eisenbahnlinie, die von Baku nach Kars führt, ein wichtiger Teil des kaspischen Mittelkorridors ist. Der Ticaret-Handel zwischen China und Europa hat heute 1,5 Milliarden US-Dollar pro Tag erreicht. Es wird erwartet, dass in 5-6 Jahren Tur 2 Milliarden US-Dollar pro Tag überschritten werden.

MEGA-PROJEKTE WERDEN UNTERSTÜTZEN
Der chinesische Minister für Verkehr und Infrastruktur, Cahit Turhan, wird die europäische Strecke, in diesem Zusammenhang die Strecke Baku-Tbilisi-Kars, mit voller Kapazität verbinden. Die Fertigstellung von Straßen, die die Strecke ergänzen, sei von entscheidender Bedeutung. Minister Turhan fuhr fort: "Daher sind kolossale Projekte, die in der Türkei als Vogel ausgeführt werden, für ein Straßenprojekt von großer Bedeutung. Marmaray-Eisenbahntunnel der Yavuz Sultan Selim-Brücke, Nordmarmara-Autobahn und Eurasientunnel, Osmangazi-Brücke, Hochgeschwindigkeitszüge und hoch Wir steigern den Nutzen und die Bedeutung dieses Korridors durch Megaprojekte wie Hochgeschwindigkeitszüge, den Nordägäischen Hafen, die Gebze Orhangazi-İzmir-Autobahn, die Çanakkale-Brücke von 1915 und den Flughafen Istanbul. "

9 VON 21 GESCHÄFTSZENTREN ERÖFFNET
Minister Cahit Turhan: "Neun der 21 geplanten Logistikzentren wurden fertiggestellt. Die Logistikzentren Mersin und Konya Kayacık wurden fertiggestellt. Das Kars-Zentrum wird gebaut. Acht der Ausschreibungsarbeiten werden fortgesetzt. Jede Investition, die wir tätigen, birgt ein Potenzial von mehr als 2 Billionen Dollar Ost-West- und Nord-Süd-Waren an der Kreuzung des Flusses unseres Landes werden eine logistische Basis werden ", sagte er. Turhan sagte, dass die New Silk Road eine Fläche von über 4.000.395 km und über 109.000 km in den Streckenländern hat. Turhan, "Ost-, Mittel- und Westasien sowie Mittel-, Süd- und Westeuropa umfassten mehr als 60 Länder auf einer Fläche von 40 Millionen Quadratkilometern", sagte er.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *