Press "Enter" to skip to content

Die Sears Mastercard-Karte ist eine seltsame, aber gute Wahl für die mit Benzin verbundenen Belohnungen

In Bezug auf die Haushaltskosten liegen die jährlichen Kosten für das Auftanken Ihres Autos in etwa bei dem Preis eines normalen Haushalts für Kleidung, jedoch weit über den Ausgaben für mobile Dienste.

Mit anderen Worten, Gas macht einen mehr als bescheidenen Anteil der Bürgerbudgets aus – zumindest nach Angaben des Bureau of Labour Statistics.

Dies ist einer der Gründe, warum ich immer darauf achte, die Kreditkarte zu verwenden, mit der ich die meisten Belohnungen für Gaskäufe erhalte.

Der Inhalt dieser Seite ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Bitte informieren Sie sich auf unserer Tankkartenseite über die neueste Version dieser Kartenangebote oder verwenden Sie unser CardMatch-Tool, um Karten zu finden, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Seit Jahren vertraue ich auf die American Express Blue Cash Preferred® Karte, mit der sich die Ausgaben für US-Tankstellen um 3% reduzieren lassen. In Kombination mit den großzügigen Prämien für das Lebensmittelgeschäft (6% in US-Supermärkten mit jährlichen Kosten von bis zu 6.000 USD, dann 1%) hat diese Kreditkarte für mich seit langem Priorität.

Tatsächlich gab ich letztes Jahr an Tankstellen 2.306,24 USD aus und verdiente 69,19 USD in bar für den Kauf von Benzin. Ich kann die Jahresgebühr von 95 US-Dollar von der Karte leicht rechtfertigen.

Eine bessere Karte für Benzinbelohnungen

Ein kürzlich veröffentlichter Artikel von Bloomberg über die erneuerte Partnerschaft zwischen Sears und Citi, in der weiterhin Co-Branding-Kreditkarten aus dem Geschäft herausgegeben werden, hat mich zum Nachdenken gebracht. Der Titel lautete: "Die Logik von Citi in der Sears-Vereinbarung ist, dass die meisten Kartenausgaben an anderer Stelle getätigt werden."

In dem Artikel wurde erklärt, warum Citi an einem 425-Millionen-Dollar-Deal mit einem in Schwierigkeiten geratenen Einzelhändler interessiert war, der in der vergangenen Woche angekündigt hatte, landesweit Dutzende unrentabler Läden zu schließen. Citi weiß, dass 70% der Kreditkartenausgaben bei Sears getätigt werden … nicht bei Sears.

Es gibt intelligente Menschen, die davon profitieren. Sie haben gesehen, wie interessant diese Vorteile sind, insbesondere im Hinblick auf Benzinkäufe. Die Sears Mastercard-Karte erstattet 5% auf berechtigte Einkäufe an Tankstellen. Das können nur wenige Kreditkarten.

In meinem Fall hätte ich letztes Jahr 115,31 USD gemeldet, wenn ich mit der Sears MasterCard anstelle von Blue Cash Preferred an der Kasse gezahlt hätte, oder etwa 50 USD mehr. dass ich wirklich gewonnen hatte.

Sears Mastercard hat seine Herausforderungen

Mit der Sears MasterCard können Sie auf eine Reihe potenzieller Antipersonenminen stoßen, um Treibstoffprämien zu erhalten.

Hier sind drei:

1. Sears könnte alle seine Läden schließen.

Angesichts der chronischen Kämpfe dieses Einzelhändlers ist dies kein unvorstellbares Ergebnis.

Der CEO von Citigroup scheint auf diese Möglichkeit in der Geschichte von Bloomberg Bezug zu nehmen und sagte, die Vereinbarung mit Sears schließe "eine Bestimmung ein, die garantiert, dass die Bank das Portfolio" in allen zukünftigen Szenarien "besitzt.

Citi wird diese Leute bei Laune halten wollen, falls Sears ins Bett geht.

2. Der APR der Sears Mastercard ist hoch.

Wenn Sie diese Kreditkarte kaufen, um Prämien zu erhalten, ist es wahrscheinlich, dass Sie Ihre Kreditkartenrechnung jeden Monat pünktlich und vollständig bezahlen.

So sollte es gemacht werden. Aber wenn Sie eine Waage tragen müssen, kann diese Karte problematisch sein.

Wie viele Co-Branded-Store-Karten weist auch die Sears Mastercard einen außergewöhnlich hohen jährlichen Prozentsatz auf.

Diese Karte erhalten Sie nur, wenn Sie sie ohne Zinserhöhung bezahlen können.

3. Erlösung kann ein Kampf sein.

Das andere große Problem mit der Sears Mastercard ist, dass es sich nicht wirklich um eine Cash-Back-Karte handelt, obwohl sie intelligent als Prozentsatz des Kaufpreises beworben wird.

Ich habe Dutzende von Anzeigen gesehen, die diese Karte in Sears in der Nähe meines Hauses in Nordtexas verkauft haben (und ich habe nur die erste Etage des Geschäfts besucht). In diesen Anzeigen soll die Mastercard-Karte "5% -Punkte auf berechtigte Einkäufe an Tankstellen", "3% -Punkte auf berechtigte Einkäufe in Lebensmittelgeschäften und Restaurants" und "2% -Punkte auf Einkäufe" enthalten bei Sears und Kmart "und" 1% Punkte auf alle anderen beihilfefähigen Einkäufe. "

Diese Shop Your Way Points können nur für den gesamten oder einen Teil Ihres Einkaufs in berechtigten Sears Holding-Filialen eingelöst werden. Abgesehen von den Belohnungen verwende ich meine AmEx-Karte gerne für Benzinkäufe, weil ich Gutschriften erhalte. Ich habe diese Prämien immer verwendet, um die Urlaubsausgaben zum Jahresende auszugleichen.

Wie Sie diese Vereinbarung nutzen können

Sie können es immer mit der Sears Mastercard tun, wenn Sie bereit sind, ein bisschen mehr zu arbeiten.

Der Hauptgrund, warum ich kürzlich Sears besucht habe, war, keine Kreditkartenanzeigen zu sehen. Es war zu sehen, ob Sears Geschenkkarten von anderen Geschäften verkaufte.

Sears tut es.

Obwohl Sie Ihre Prämien nicht in Bargeld umwandeln können, können Sie Geschenkkarten bei Amazon und anderen Händlern kaufen. Dies würde es mir weiterhin ermöglichen, meine Geschenkeinkäufe zu kompensieren, da ich kein regulärer Sears-Kunde bin.

Und 50 Dollar mehr pro Jahr (die ich verdienen würde, wenn ich die Sears-Karte 2017 verwendet hätte) waren genug für ein schönes Geschenk.

Siehe Artikel: Benzinkarten und automatische Belohnungen, Benzinkarten-Umfrage von 2018: Benzinkarten fallen auf, um Ihren Geldbeutel aufzufüllen, und zeigen, wie Kreditkarten abnehmen Sie verteuern das Benzin immer mehr

.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *