Press "Enter" to skip to content

Die Börse überschritt 100 Tausend Punkte

Der BIST 100 Index, der aufgrund der positiven Stimmung auf den Inlandsmärkten zu steigen begann, überschritt 100.000 Punkte. Der BIST 100 Index, der die erste Hälfte des Tages mit einem Plus von 0,45 Prozent von 100,189 Punkten abschloss, stieg gegenüber dem vorherigen Handelsschluss um 453,36 Punkte, und das gesamte Handelsvolumen betrug 4,1 Milliarden Pfund. Der Index, der in der zweiten Tageshälfte weiter anstieg, beendete den Tag bei 100.200.97 Punkten mit einem Plus von 0,47 Prozent. Damit hat der Index zum ersten Mal seit dem 26. März mehr als 100.000 Punkte erreicht.

S400 NEWS WAR EFFEKTIV
Die positiven Auswirkungen des G20-Treffens in Japan auf TL-Vermögenswerte wirkten sich auf den Anstieg der Aktienmärkte aus. Während des Gipfels waren positive Aussagen nach dem Treffen von Präsident Recep Tayyip Erdoğan mit US-Präsident Donald Trump wirksam. In der nach den Gesprächen abgegebenen Erklärung wurde festgestellt, dass von den USA keine Sanktionen für den S400 erwartet wurden, was zu einem Rückgang der Wechselkurse führte und einen Anstieg des Aktienmarktes auslöste. Auf dem G20-Gipfel in China einigten sich Jinping und US-Präsident Trump erneut darauf, die Verhandlungen fortzusetzen, indem vereinbart wurde, dass keine zusätzlichen Zölle auf den Weltmärkten begrüßt wurden. Analysten, die Iran angekündigt haben, dass das Atomabkommen die Grenze von 300 Kilogramm überschreitet, kündigten an, dass die geopolitischen Risiken wieder auf die Tagesordnung der Märkte gesetzt werden.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *