Press "Enter" to skip to content

Das Recht zur vertraglichen Kündigung des Vertrages steht dem Bürger des Opfers zu

Der Gesetzesvorschlag, der wesentliche Änderungen des Grundbuchgesetzes und einiger Gesetze vorsieht, wurde von der Generalversammlung der Versammlung angenommen. Mit dem Gesetz wurde den Eigentümern das Recht eingeräumt, den Vertrag im Falle von Problemen zu kündigen, die vom Auftragnehmer verursacht wurden. Die Umgestaltung der selbsteinstürzenden Gebäude und der umgebenden Strukturen kann vom Ministerium für Umwelt und Urbanisierung durchgeführt werden, ohne die Zustimmung der Eigentümer und der mit ihnen verbundenen Personen einzuholen. Die Regelung zur Anbringung von Fotografien an den Urkundengeschäften wird aufgehoben, um Bürokratie und Büromaterial abzubauen. Die Genehmigung zum Abriss von verfallenen Gebäuden wurde dem Ministerium für Umwelt und Urbanisierung erteilt. Laut Gesetz können Bürger derselben Stadt Immobilien kaufen und verkaufen. Unstrukturierte Parzellen in Innenstädten werden in Parkplätze umgewandelt. Der Vorsitzende der Kommission für öffentliche Arbeiten, Wiederaufbau, Transport und Tourismus der TBMM, AK-Partei Konya-Stellvertreter Tahir Akyurek, "der Anteil der öffentlichen Dienstleistungsbereiche und der Anteil der öffentlichen Partnerschaften an 45 Prozent des Gesamtanteils der Partnerschaft wurde gestrichen", sagte er. Das Gesetz ebnete den Weg für die Errichtung eines Gewächshauses auf landwirtschaftlich genutzten Flächen ohne Straßenfront. Die Antragsfrist für den Verkauf von zum Schatzamt gehörenden landwirtschaftlichen Flächen wird bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. 30 Jahre nach dem Verkauf von landwirtschaftlichen Flächen, die 3 Jahre nichtlandwirtschaftlich genutzt werden, wird der Verkaufsprozess ohne Unterbrechung abgebrochen. Der gezahlte Preis wird dem Eigentümer ohne Zinsen zurückerstattet.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *