Press "Enter" to skip to content

Bedenken hinsichtlich der Nachfrage bremsten die Ölpreise

Auf den internationalen Märkten liegt der Preis für Brentöl bei 65,80 USD pro Barrel.

Der Preis für Brent-Öl, der gestern bis zu 67,24 USD erreichte, beendete den Tag bei 65,63 USD. Brentöl pro Barrel stieg um 0,25 Prozent am 09.11 gegenüber dem Handelsschluss bei 65,80 USD. Zur gleichen Zeit fand das Rohölfass vom Typ West Texas (WTI) 59,29 USD

Nach der 176. ordentlichen Tagung der OPEC in Wien, Österreich, erklärte der Erdölminister und Präsident der Organisation der Erdölexportländer (OPEC), Manuel Quevedo, die Reduzierung der täglichen Erdölförderung von OPEC- und Nicht-OPEC-Ländern im Dezember letzten Jahres wurde die Entscheidung um weitere 9 Monate verlängert.

Experten, trotz der Entscheidung, die Produktion bis März 2020 zu drosseln, haben die negativen Erwartungen der Weltwirtschaft auf dem Markt den Preisverfall begünstigt, sagte er.

Brent Öl ist technisch 65,50 und 65,88 Dollar Bereich Widerstand, 64,12 und 65,74 Dollar Bereich kann als Unterstützungsregion überwacht werden, sagte er.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *