Press "Enter" to skip to content

100 Millionen Investition vom Iran nach Van

Die Türkei trat unkontrolliert in einen Zeitraum von vier Jahren ein und betrat wieder den Weg der Auslandsinvestitionen. Die Türkei begann, ihre Investitionsentscheidungen zu verwirklichen. Investorengruppen führten Gespräche, um in vielen Bereichen zu investieren. Die neuesten Investitionsnachrichten kamen von Van. Eine iranische Gruppe, die im Bereich LNG-Transport tätig ist, hat 13 Mio. TL in Faserspeichersysteme in Teknokent an der Van Yüzüncü Yıl-Universität investiert. Ein anderes iranisches Unternehmen rechnet mit der Errichtung einer pharmazeutischen Produktionsstätte mit einer Investition von 80 Mio. TL in Van. Necdet Takva, Präsident der Van Chamber of Commerce and Industry (TSO), sagte: "Die Modernisierung des Grenzübergangs Kapikoy hat den Handel zwischen den beiden Ländern beschleunigt. Die Iraner zeigen in der letzten Zeit großes Interesse."

PERSISCHER OFFENER KURS
Mit den Worten, dass diese Investitionen für Van von großer Bedeutung sind, sagte Takva, dass die Investition in Faserspeichersysteme mit Hochtechnologie verbunden sei. Takva erklärte, dass die Faserprodukte, die mit dieser Investition hergestellt werden sollen, in LNG-Transportbehältern verwendet werden und dass sie aufgrund ihres geringen Gewichts die Transportkosten erheblich senken werden. Iraner, die an der Türkei interessiert sind, weil Van TSO den Iran Desk Taqwa gegründet hat, fuhr er fort: "Sie leisten die Arbeit, die Geschäftsleute in unser Zimmer bringen sollen. Sie bieten jeglichen Komfort. Selbst in der Stadt hat sich das Investorenpotential erhöht und unsere Bürger, das Geschäftsleben, um eine komfortablere Kommunikation aufzubauen. Wir haben Kurse auf Persisch eröffnet. Unsere Bürger zeigten großes Interesse an den Kursen. "
Letzte Woche sagte Takva, der Personenzug zwischen Teheran und Van, der einen großen Beitrag zu den wirtschaftlichen und kommerziellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern leisten wird: "Wir legen großen Wert auf den Handel mit dem Iran Das erste Mal im Iran: "In den Ferien haben wir 13.000 iranische Touristen unterhalten. Angesichts der Tatsache, dass ein Iraner 600 Dollar ausgegeben hat, sehen wir die Bedeutung für Van viel besser ", sagte er.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *